Die Synthese von Robotik und Automation

Der erste Innovation Day des Jahres 2022 beinhaltete gleich eine spannende Neuerung: Zu der   Dauerausstellung mit der In-Line-Verpackungsanlage im IQ Bremen gehört nun auch das INFICON Knowledge-Center. Dort können die Hersteller von Lebensmittelprodukten eine Dichtheitsprüfung an ihren Verpackungen mit einer Contura S400 vornehmen. Dieses Mal wurden Convenience-Produkte (Curry King, Volle Kelle und verpackte Rote Beete) getestet. INFICON nutzte als Partner seinen Innovation Day, um ausführlich über das Thema „Dichtheitsprüfung von Verpackungen“ zu informieren – theoretisch und eben auch praktisch.

Zu den 25 Teilnehmern gehörten zahlreiche Vertreter von namhaften Lebensmittelherstellern aus den Bereichen Fisch-, Wurst-, Kartoffelverarbeitung, Salate und  BIO-FROST-Gemüse. Mit dabei waren auch die Partner des Team-Pac-Line-Verbunds sowie Vertreter, Lehrgangsteilnehmer und Studierende des IQ Bremen. Gemeinsam sorgten sie für einen innovativen Austausch.

Die Hersteller bekamen die Möglichkeit, mehr über die Qualität ihrer Verpackungen zu erfahren.

Gleiches gilt natürlich für die In-Line-Verpackungsanlage mit ihren innovativen Modulen:

  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine Pearl PFM Verpackungsmaschinen GmbH
  • Roboter-Handling (Produkt einlegen) Shibaura Machine / TM-Robotics
  • Kennzeichnung Markem-Imaje GmbH
  • Fördertechnik Lavango
  • Roboter-Handling (Verpacken in Kiste/Karton) Kawasaki Robotics / ECOMA Maschinenbau

Innovation Day_

Nach dem erfolgreichen Start mit dem ersten „Innovation Day“ unter dem Titel „Connected & Safe Supply Chain“ unseres Partners Markem-Imaje ging es am 25. November mit einem „Innovation Day intern“ weiter. Unser Partner Inficon informierte über die Marktbearbeitung im Netzwerkverbund, außerdem stellten PFM Germany und JAUN Neoform / e-Tray ihre Arbeit vor. Als neuer Team-Pac-Line-Partner konnte die Firma robot:art  begrüßt werden. Die Weiterentwicklung des Netzwerks und der „Innovation Days“ wurde konstruktiv diskutiert. Das Bremer Centrum für Mechatronic (BCM) hat dabei seine Unterstützung zugesagt. Prof. Dr. Matthias Weiß berichtete über die spannende Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover.

Natürlich gab es auch wieder einen großen praktischen Teil. Die In-Line-Verpackungslinie sorgte für viel Gesprächsstoff – auch bei den Lehrgangsteilnehmern des IQ Bremen. Diesmal informierten sich die angehenden Industriemeister aus dem Bereich Metall.

Messen

Videos